Volkswagen: Kündigung eines Kronzeugen

Volkswagen

VW will jenen Abteilungsleiter rauswerfen, der als erster Manager in den USA Diesel-Betrug zugab. Andere Manager, die er schwer belastet, verschont der Konzern hingegen - oder zahlt Abfindungen in Millionenhöhe.

EU-Kommission plant europaweite Sammelklagen

Es wäre eine bahnbrechende Stärkung der Verbraucherrechte. Die EU plant im Zuge des Dieselskandals die Einführung von Sammelklagen. So könnten künftig Verbraucherschutz-Organisationen im Namen Geschädigter vor Gericht ziehen.